Herzlich Willkommen beim
Sickingmühler Sportverein 1978 e.v

 

Schiedsrichter

 


 

Schiedsrichter werden beim Sickingmühler SV 1978 e.V.

Schiedsrichter

Du hast Spaß am Fußball? Du möchtest keinen Vereinsbeitrag mehr zahlen und dir sogar ein paar Euro nebenbei verdienen? Dann werde doch Schiedsrichter beim SSV!

Die Zahl der Schiedsrichter im DFB reicht bei Weitem nicht aus, um alle Spiele von neutralen Schiedsrichtern leiten zu lassen, deshalb werden auch beim SSV immer Schiedsrichter gesucht. Das Alter spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle, denn Schiedsrichter sind zwar genauso Sportler wie die Spieler, können ihren Sport aber wesentlich länger betreiben als die meisten Aktiven. Wer z.B. als 40jähriger seine Schiedsrichterprüfung ablegt, wird zwar nicht mehr in den höchsten Spielklassen tätig sein, aber auch im Jugend- und Amateurbereich warten interessante Aufgaben auf engagierte Schiedsrichter.

Voraussetzungen:

• Mindestalter von 14 Jahren
• Mitglied in einem Verein
• Interesse am Fußball
• Einsatzbereitschaft für jährlich mindestens 20 Spielleitungen und zur Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen

Ausbildung:

Die Schiedsrichterausbildung erfolgt in einem jährlichen Lehrgang für Schüler, Jugendliche und Erwachsene durch eine Einführung in die 17 Fußballregeln anhand von Referaten, Videos und PowerPoint-Präsentationen. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Prüfung muss der Schiedsrichteranwärter noch einige Spielleitungen absolvieren, um als Schiedsrichter anerkannt zu werden. Jeder kann Schiedsrichter werden, ganz gleich ob du bislang nur interessierter Zuschauer oder ehemals aktiver Spieler bist, natürlich sind auch Frauen und Mädchen herzlich willkommen.

Prüfung:

Die Prüfung erfolgt in schriftlicher Form (Beantwortung von Regelfragen).
Einsätze:
Nach erfolgreicher Prüfung erfolgt die Einstufung entsprechend dem Alter im Nachwuchs- oder im Herrenbereich (Kreisklasse).

Aufstieg:

Die entsprechende Eignung vorausgesetzt ist der jährliche Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse möglich. Die Eignung wird dabei durch erfahrene Schiedsrichter-Beobachter festgestellt. Zur Beurteilung werden zudem Kriterien wie erfolgreiche Regeltests und Einsatzbereitschaft herangezogen. Die Absolvierung von Leistungsüberprüfungen (Regelfragen / körperliche Fitness) ist für jeden Schiedsrichter selbstverständlich.

Finanzen:

Die Kosten der Sportkleidung werden größtenteils vom SSV übernommen. Alle aktiven Schiedsrichter sind des weiterem beim SSV beitragsfrei. Pro Spielleitung gibt es eine Fahrtkosten- und Aufwandsentschädigung. Die Höhe ist abhängig von der Spielklasse und Fahrtstrecke. Außerdem haben Schiedsrichter mit ihrem Ausweis kostenlosen Eintritt zu allen Fußballspielen.

Anmeldung:

Du hast Interesse, Schiedsrichter beim Sickingmühler SV zu werden, bzw. noch weitere Fragen? Dann wende dich an unseren Jugendleiter Thorsten Pistel oder an Peter Becker (Trainer A-Jugend).


 

Top | Sportanlage: Feldweg, 45772 Marl